VOM BAUM BIS ZUM FERTIGEN HAUS

Hier können Sie die einzelnen Schritte beim Entstehen eines Fertigteilhauses nachvollziehen:

  • In unseren heimischen Wäldern stehen rund 1 Milliarde Kubikmeter Holz; ca. 31 Mio. Kubikmeter wachsen jährlich nach, aber nur zwei Drittel werden geerntet. Der Wald ist nicht nur »Produktionsstätte« für Holz, er sorgt ganz nebenbei für sauberes Wasser und ein ausgeglichenes Klima.

  • Bei der Erzeugung von Bauholz und Holzwerkstoffen wird meist viel weniger Energie benötigt als bei der Erzeugung anderer Baumaterialien. 

  • Massivholz entspricht in allen Anforderungen den etablierten Normen für den Bau und erfüllt auch weitere wichtige Qualitätskriterien. Das bedeutet für den Anwender ein hohes Maß an Sicherheit.

  • Das frisch geschlagene Massivholz wird im Sägewerk zur Weiterverarbeitung zwischengelagert. Das Holz wird getrocknet, geschnitten und gehobelt, um spätere Holzveränderungen bzw. Holzdrehungen zu verhindern.

  • Ein weiterer positiver Aspekt bei der Herstellung von Fertigteilhäusern aus Holz ist, dass jeglicher Abfall verwertet werden kann. Holz ist Energie!

  • Für die Herstellung der Elemente werden Kanthölzer in den verschiedensten Dimensionen und verschiedenste Platten benötigt, die in der Säge nach Maß für jede einzelne Baustelle vorbereitet werden.

  • Selbst die Dämmung bei den hergestellten Fertigteilelementen besteht ausschließlich aus natürlichen Rohstoffen. Es werden keine Styroporplatten oder ähnlichen erdölhaltigen Baustoffe verwendet.

  • Um das darauffolgende Montieren des Fertigteilhauses so einfach wie möglich zu gestalten, werden die einzelnen Wände mit verschiedenen Nummern beschriftet und gekennzeichnet. 

  • Mit Hilfe von Transportunternehmen werden die hergestellten Fertigteilelemente verladen, richtig gesichert und auf die Baustelle geliefert.

  • Mit dem Kran werden die einzelnen, beschrifteten Elemente an ihre richtige Stelle transportiert. 

  • Für die Stabilität des Fertigteilhauses sorgen unsere engagierten Mitarbeiter, die von Hand die einzelnen Wände befestigen.

  • Da die Elemente so gut wie möglich in unserem Werk vorbereitet werden, vergehen für das tatsächliche Aufstellen des Fertigteilhauses nur wenige Tage.

  • Der Dachstuhl ist wie die Signatur jedes Hauses. Deswegen bieten wir eine große Auswahl an verschiedenen Modellen, um Ihre Wünsche und Vorstellungen so gut wie möglich umzusetzen.

Fertig – IHR TRAUM VOM EIGENEN HAUS!